Sportklassen an der Jahnschule



ab dem Schuljahr 2014/15 wird an der Jahnschule eine weitere „Spezial“ Klasse geben => die Sportklasse.

Den Schülerinnen und Schüler soll die Freude am Sport vermittelt und die Vielseitigkeit von sportlichen Fertigkeiten gezeigt werden.

In der fünften und sechsten Klasse wird eine umfassende sportliche Grundausbildung erlangt - nicht nur Fußball spielt dabei eine Rolle, sondern unter anderem auch Schwimmen, Handball, Klettern, Turnen, Leichtathletik.

Durch die Kooperationen mit Vereinen in der Umgebung, wird den Kindern die Möglichkeit geboten im Bereich der Jugendarbeit innerhalb eines Vereins verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen.

Die Kinder werden aber nicht nur „rumspringen“ oder „toben“ - genauso wichtig ist es ein besseres Verständnis und dem Umgang mit dem menschlichen Körper kennen zu lernen. Das heisst das Kind hat nicht nur mehr Sportstunden, sondern auch fächerübergreifende Themenschwerpunkte (z.B. Biologie) sowie ein gemeinsames Zubereiten von Mahlzeiten auf dem Lehrplan.

Bei der Teilnahme an Wettkämpfen sollen die Schülerinnen und Schüler sportliche Erfahrungen sammeln. Sie sollen sich dabei unter der Berücksichtigung sportlichen Ehrgeizes mit Gegnern messen, jedoch auch den Gedanken des „Fair Play“ befolgen.

Durch eine aktive Bewegungskultur innerhalb des Klassenzimmers sollen allgemeine Lernprozesse gefördert und verbessert werden.

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Sportlehrerinnen und Lehrern der Jahnschule oder über die Webseite der Jahnschule.